Jahresende

Wer weiß noch was vor genau einem Jahr war,zur selben Stunde...?Wie kann man sich nach etwas sehnen,was man doch schon lange nicht mehr weiß,oder an was man sich nur noch im Groben,oder in einzelnen Fragmenten erinnert & die Masse der Zeit,der Geschehnisse doch nicht mehr recht einordnen kann,da man sie einfach verdrängt hat?Der Mensch erinnert sich nur zu gerne nur an die guten Dinge,die geschehen sind & die schlechten würde er nur zu gerne vergessen...Selbst wenn er es schaffen würde sie zu vergessen,so vergessen sie ihn nicht.

Ich weiß nicht was das neue Jahr bringen wird,weiß nicht was geschehen kann,doch weiß ich,das dieses Jahr sich dem Ende neigt & sehr viel schönes,aber auch eben so viel schlechtes brachte...Ich weiß,das ich einige Momente nicht so schnell vergessen(oder verdrängen) kann,das ich viele Fehler gemacht habe,das ich oft falsch gehandelt habe,aber doch weiß ich auch das es ein Jahr ist,welches ich nicht missen möchte...

Das grauenvolle ist,dass der Mensch die Zeit in einzelnen wundervollen Momenten nicht stoppen kann,dass er sich bewusst machen muss,das die Zeit stets & ständig weiter läuft...das er den Augenblick genießen muss!

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen einen guten Rutsch in das neue Jahr & hoffe man liest sich als bald wieder...

29.12.09 13:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen