Die Leiche

Gestern,nachdem ich ihr einen Schlafplatz anbot & sie ihn ablehnte,vergang nicht all zu viel Zeit bis ER wieder auf die Bühne des schwarzen Humors trat.Wie gesagt,sie lehnte ab.Nach einer kurzen Pause meineseits-ich brauchte Zeit für mich,um das Ablehnen zu verdauen,da ich mich eigentlich den ganzen Tag darauf freute mit ihr einzuschlafen-kam ich zurück."Sicherheit ist Kapital!"-so ihr Wortlaut-.Emotionale Sicherheit?Mit mir?Bei mir?Einmal mehr ein Scfhlag in's Gesicht und eine Auszeit für mich-bis sie mich zerrte-zum Reden.Ihr Ex wurde von IHR² weggenommen,warum ich immer mit ihr² kommen würde,warum ich außerdem so ein Kontrollwahn hätte-Eifersucht ist für mich die Angst etwas zu verlieren,weil man sich für zu schwach hällt es zu halten in der Konkurenz-,warum ich verlange,dass alles nach meinem Plan läuft & mich nicht nach ihr richte.Das mit ihr² ist verständlich-keineswegs ein Kontra dazu.Diesen Kontrollwahn hatte ich schon vorher,was sie wusste,da sie mich lange genug kennt-somit wusste sie ja worauf sie sich einlässt.Ich möchte außerdem gerne im Oktober zu iihr-für 2 Wochen.Nun sagt sie mir,nachdem sie es bereits rund einen monat wusste,dass sie mich gerne nur am Wochenende shene würde.Sowas tut weh,kommt mir so vor,als meide sie den Kontakt mit mir.

Nun ja-es gibt ja immer was zu meckern...& Veränderungen halten ja bekanntlich eine Welt am Leben.Stillstand bedeutet Tod.

 

23.8.09 12:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen