Kapitelende?/Danksagung

Es ist lustig zu sehen wie verwundert manche Menschen sind,wenn man das wahr macht,was man sagte.Ich wollte den Nullpunkt und nun bin ich auf dem besten Wege dahin...ich bin kurz davor ihn zu erreichen!!!Ich habe meine Welt überarbeitet und ich bin damit bisher absolut zufrieden...

Vieles hat sich in den letzten 2-3 Monaten in mir und in meiner Umwelt verändert.Kein Faktor aus der früheren Vergangenheit ist daran Schuld gewesen,doch es ist ein Faktor vorhanden:Ich hatte es satt mich aufzugeben und das nur für andere und nun bin ich zwar sogut wie komplett alleine,aber ich bin auch gleichzeitig wieder an einem Punkt-einen neuen und noch viel größeren Schritt gen Zukunft zu machen!!!

Ja,die Enttäuschung einiger Menschen in den Augen ist mir absolut egal...-ich lebe hier und jetzt,nirgendwo und jetzt...-und das nur für mich allein und für niemand anderen-nur für mich...warum sollte ich mich für andere aufgeben und mich um sie kümmern,wenn ich selbst genügend zu tun habe(mit mir selbst)?

Ich habe so gut wie alles geändert und....hallo neues Leben...

------------------------------------------------------------

Danke für's regelmäßige Lesen...;D

3.5.09 15:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen